VORGEHENS­WEISE

Der Auftraggeber

  • beauftragt den Sachverständigen. Fordern Sie dafür das Auftragsformular an.
  • vereinbart einen Besichtigungstermin.
  • stellt die benötigten Unterlagen bereit. (s. vorne)

Der Sachverständige

  • führt eine Besichtigung des Objektes durch.
  • stellt die wertrelevanten Tatsachen fest.
  • führt Erhebungen und Marktanalysen durch.
  • erarbeitet das Gutachten.
  • sendet es dem Auftraggeber in gebundener Form, auf Wunsch auch elektronisch, zu.

Sie haben Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch?

Kontaktieren Sie mich einfach unter

07171-65078